Arno Holz
Phantasus
Gedichte
Naturlyrik

Arno Holz
Naturgedichte
Wintergroßstadtmorgen

phantasusEine Nachricht an den Herausgeber senden



Arno Holz, Phantasus - Gedichte. Eine Auswahl   ·   Naturgedichte

Arno Holz - Naturgedichte


Wintergroßstadtmorgen

Durch die Friedrichstraße
- die Laternen brennen nur noch halb,
der trübe Wintermorgen dämmert schon -
bummle ich nach Hause.

In mir, langsam, steigt ein Bild auf.

Ein grüner Wiesenplan,
ein lachender Frühlingshimmel,
ein weißes Schloss mit weißen Nymphen.

Davor ein riesiger Kastanienbaum,
der seine roten Blütenkerzen
in einem stillen Wasser spiegelt!